Ausstellung Dortmund interreligiös

Seit 2014 gibt es die Ausstellung Dortmund Interreligiös.

Die Ausstellung wurde bereits vielfach gezeigt. Sie kann weiter entliehen werden.

Sie besteht aus 12 Roll ups, die verschiedene Aspekte des Dialogs in Dortmund darstelllen:

  • Was ist Dialog?
  • Dialoginitiativen in der Stadt
  • Die Dortmunder Selbstverpflichtung
  • Dialog in Krisen
  • eine informative Übersicht über die Religionsgemeinschaften
  • eine ausführliche Darstellung der lokalen Dialoggeschichte
  • Das Friedenszeugnis der Religionen

Die Tafeln können durch Stehttische mit Realien ergänzt werden. Verteilt werden kann ein Großflyer, der wichtige Teile der Aussetllugn enhält. 

Nach Verabredung kann eine Einführung durch den Dialogkreis geplant werden. 

 

Die Leihe erfolgt unentgeltlich, der Leihnehmer muss für die Unversehrtheit der Ausstellungsstücke garantieren. Sie ist in einem PKW transportfähig. Pro Roll up müssen 1 qm gerechnet werden plus Lauffläche. Die Tafeln könne auch Rücken an Rücken gestellt werden.

 

Wegen der organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Pfr. Stiller (Referat Gesellschaftliche Verantwortung, Ev. Kirchenkreis , -siehe auch unter Kontakte - Ansprechpartnerin ist auch Frau Spitz.)